Neuigkeiten



Ein gesundes und erfolgreiches 2018!


Gesegnete Weihnachten


Interview in der Volksstimme

Nach dem gestrigen Verzicht Thomas Webels auf eine erneute Kandidatur als Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt will ich ihm zuallererst für seine herausragenden Verdienste um unsere Partei danken. Unsere CDU als „Sachsen-Anhalt Partei“ und somit als einzig verbliebene Volkspartei des Landes wie auch all unsere Wahlerfolge seit 2004 – all das wird auch in Zukunft unwiderruflich mit seinem Namen verbunden bleiben. Ich habe daraufhin gestern im Landesvorstand, auf Vorschlag unseres Landesvorsitzenden hin, und danach gegenüber der Volksstimme erklärt: „Ja, ich werde für den Landesvorsitz kandidieren.“ Der bisherige Zuspruch anlässlich meiner Kandidatur freut mich riesig. Und ich freue mich darauf, mich künftig noch stärker als bisher mit den vielen engagierten Mitstreiterinnen und Mitstreitern in unserer Partei für unsere CDU Sachsen-Anhalt einzusetzen.

Link zum Interview


Kommunalpolitisches Gespräch

Regelmäßig treffen sich Innenminister Holger Stahlknecht, die Landräte sowie die Oberbürgermeister der kreisfreien Städte des Landes zu Kommunalpolitischen Gesprächen. Die letzte Gesprächsrunde nutzen die Kommunalen Spitzenverbände und das Ministerium für Inneres und Sport, um nach mehrmonatiger Vorbereitung eine Intensivierung der Zusammenarbeit von Sicherheitsbehörden und Polizei zu vereinbaren. Dazu unterzeichneten der Innenminister, der Präsident des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt, Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, und der Präsident des Landkreistages Sachsen-Anhalt, Landrat Michael Ziche heute die Erklärung „Kommunale Prävention für mehr Sicherheit und Ordnung in Sachsen-Anhalt“. (MI)


Kirchentag 2017 in Wittenberg


Tolle Aktion des 1. FC Magdeburg: Unter dem Motto "Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap" spielt die Mannschaft heute in besonderen Trikots. Diese werden im Anschluss an das Spiel gegen die SG Sonnenhof Grossaspach für einen guten Zweck versteigert. 3000 Fans mit Handicap werden das Team unterstützen und anfeuern.

Jetzt werden die Daumen für den Aufstieg gedrückt.



 23. Februar 2017 - Benefizkochen für den Mukoviszidose Förderverein Halle e.V.. Ein Termin, der mir große Freude bereitet hat. Nicht zuletzt deshalb, weil ich Schirmherr dieses Vereins sein darf.


Am 11.03.2017 ging es auf zum Brocken. Zusammen mit Feuerwehrkameraden trafen wir auf dem Weg zum Gipfel des höchsten Berges Norddeutschlands noch Brocken-Benno. Das hat mir viel Spaß gemacht. Vielen Dank.